«Alles ist in Bewegung
und nichts bleibt stehen.»
Heraklit