Farbstift-Zeichnung

Shiatsu

Bei einer Shiatsu Behandlung wird der Energiefluss harmonisiert, das Körperbewusstsein und die Selbstwahrnehmung gestärkt. Durch eine respektvolle Berührung, verbunden mit einer präsenten Wahrnehmung, biete ich Ihnen die Möglichkeit, ganz im Moment anzukommen und Spannungen loszulassen.

Ablauf

Im begleitenden Gespräch erörtern wir gemeinsam Ihr individuelles Thema oder Anliegen. Veränderungswünsche und Ziele schauen wir an und eruieren Lösungsansätze. Mein Ziel ist es, einen Raum zu bieten, in dem Sie eigene Ansätze bewusst wahrnehmen und diese in Ihren Alltag integrieren können.

Während der Shiatsu Behandlung liegen Sie in bequemer Kleidung entspannt auf dem Futon. Es ist eine Einladung, im Moment anzukommen, wertfrei wahrzunehmen und anzunehmen.

Arbeitsweise und Wirkung

Bei einer Shiatsu Behandlung arbeite ich an den Meridianen, an Akupunkturpunkten oder an Körperstellen, welche «Aufmerksamkeit wünschen». Das geschieht durch Berührung, Druck, Rotationen und Dehnungen, und immer im Prinzip des «Wu Wei» – absichtsloses Tun oder Nicht-Tun.

Indikationen

Shiatsu ist grundsätzlich für alle Menschen geeignet.

Bei akuten oder chronischen Beschwerden auf körperlicher, emotionaler, psychischer oder energetischer Ebene kann Shiatsu zu einer Linderung der Beschwerden beitragen.

Beispiele dafür sind:
-Kopfschmerzen und Migräne
-Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen
-Verdauungsprobleme
-Chronische und akute körperliche Beschwerden ohne medizinische Ursache
-Menstruationsbeschwerden
-Wechseljahrbeschwerden
-Burnout, Depression, Trauma
-Nervosität, Schlafstörungen und Angstzustände
-Erschöpfungszustände und chronische Müdigkeit
-Genesung und Rehabilitation nach Erkrankungen und Unfällen

In Phasen von Veränderungen, oder bei einem Wunsch nach Veränderung, kann Shiatsu als wertvolle Unterstützung dienen.

Bitte bringen Sie bequeme, lockere, langärmlige Kleider sowie frische Socken mit.


Preise

Terminvereinbarung

Links